Aktuelle Informationen

Öffnungszeiten der Praxis

Dermatologie

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 11:45 Uhr
15:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr
16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr

Hausarztbereich

Montag
bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Telefonzeiten der Praxis

Montag
bis Freitag
08:30 bis 11:00 Uhr

Montag 14:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag &
Donnerstag
15:00 bis 16:30 Uhr

Hautärztliche/Dermatologische
Notfall-Sprechstunde

Montag
bis Freitag
11:30 bis 12:00 Uhr
  • nur für hautärztliche AKUT-NOTFÄLLE
  • nur nach vorheriger persönlicher (ab 8 Uhr) oder telefonischer (ab 8.30 Uhr) Anmeldung
  • nur für den gleichen Tag

Leistungsspektrum Allgemeinmedizin

Unser oberstes Ziel ist es, Ihre optimale medizinische und kosmetische Versorgung mit einem möglichst reibungslosen Praxisablauf zu verbinden.

Unsere hausärztlichen Leistungen

umfassen neben der Untersuchung und Beratung bei aktuellen medizinischen Fragen gegebenenfalls auch ein EKG, eine 24-Stunden-Blutdruckmessung, eine Lungenfunktionsanalyse, ein geriatrisches Gutachten, notwendige Untersuchungen zur OP-Vorbereitung oder den Check-Up-35 (Gesundheitsuntersuchung ab 35 Jahren).

Frau Dr. Gumbrecht praktiziert Montag bis Freitag Vormittag.

Darüber hinaus bieten wir an:

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Nach einer intensiven Beratung setzt unsere Fachärztin die Akupunktur u.a. bei Kopfschmerzen, Rauch-Entwöhnung, Rückenschmerzen, Arthritis- oder Gicht-Anfall ein.

Behandlung außerhalb des Leistungsspektrums der gesetzlichen Krankenkassen (IGeL)

Wenn diese Eingriffe medizinisch nicht notwendig, von Ihnen aber aus ästhetischen Gründen gewünscht werden, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse in der Regel die Kosten nicht. Sie erhalten daher für diese so genannten „Individuellen Gesundheitsleistungen“ (IGeL) eine Rechnung nach der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ), die sofort in der Praxis zu begleichen ist.

 

Bringen Sie Ihr Impfbuch mit! Wir überprüfen, welche Impfung wann fällig wird und können die Impfung in den meisten Fällen zeitnah durchführen (altersabhängig: Zoster, Pneumokokken; regional notwendig: FSME; saisonbedingt: Grippeschutz, Covid; etc.).

Wenn Sie eine spezielle Reise-Impfung brauchen, können wir Ihnen diese verimpfen. Informationen, welche Impfung in dem Reiseziel notwendig und sinnvoll sind, holen Sie sich am besten vorab beim Auswärtigen Amt unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-gesundheit ein. Dann holen Sie sich die Impfung in der Apotheke und wir verabreichen Ihnen den Impfstoff. Diese Impfungen sind allerdings in der Regel nicht im Katalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten, sondern müssen von Ihnen als Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) selbst bezahlt werden.

Behandlung außerhalb des Leistungsspektrums der gesetzlichen Krankenkassen (IGeL)

Wenn diese Eingriffe medizinisch nicht notwendig, von Ihnen aber aus ästhetischen Gründen gewünscht werden, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse in der Regel die Kosten nicht. Sie erhalten daher für diese so genannten „Individuellen Gesundheitsleistungen“ (IGeL) eine Rechnung nach der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ), die sofort in der Praxis zu begleichen ist.

Wenn Sie nicht mehr in die Praxis kommen können, besuchen wir Sie im Umkreis von etwa zehn Kilometern zu Hause sowohl zu Blutabnahmen oder begrenzten Wundversorgungen, aber auch zur palliativen Begleitung.

Entweder kommt die Ärztin selbst zu Ihnen. Für viele diagnostische oder therapeutische Themen besucht Sie aber auch unsere ausgebildete NäPa (Nicht-ärztliche Praxisassistentin), die auch die Ausbildung zur VERAH (Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis) absolviert hat. Sie unterstützt unsere Hausärztin bei den Hausbesuchen und übernimmt als Schnittstelle die Kommunikation zwischen Arzt, Ihnen als Patient sowie den sozialen Netzwerken (ambulanten Pflegediensten, Sanitätshäusern, Fachärzten, Krankenhäusern, Apotheken usw.). Sie ist außerdem qualifiziert bei Impfungen, Medikation und chronischen Wunden nach ärztlichen Vorgaben tätig zu werden.

Unsere hautärztlichen Leistungen

umfassen neben der klassischen Dermatologie auch Behandlungen aus dem Bereich der ästhetischen Medizin.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen in eigener Praxis, sind rasche Untersuchungen und Abklärungen dermatologischer Fragen gesichert.