Gemeinschaftspraxis Hildebrandt
 

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. + Fr. 14.30 - 16.00 Uhr
Di. + Do. 16.00 - 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Termin-Vereinbarung:

telefonisch
08431 / 646660

oder per E-Mail 

info@gemeinschaftspraxis-hildebrandt.de

 
 

Operative Ästhetische Hautkorrekturen


Unregelmäßigkeiten der Hautoberfläche können das Wohlbefinden deutlich einschränken. Um dem entgegen zu wirken, stehen unter anderem operative Verfahren zur Verfügung.


Zum einen bietet unsere Praxis mehrere Lasersysteme an. Mit dem CO2-Laser können beispielsweise Behandlungen von Pigmentstörungen wie z.B. Altersflecken durchgeführt werden. Der KTP-Laser eignet sich hervorragend zur Behandlung von erweiterten Hautgefäßen, wie Angiomen und  Teleangiektasien. Der NdYAG-Laser dient zur effektiven, langanhaltenden Haar-Entfernung sowie zur verödenden Behandlung von Besenreisern.


Mit kleinen klassischen Operationen (Excision) kann man beispielsweise Narben korrigieren oder flache Muttermale herausschneiden. Erhabene Muttermale oder Alterswarzen können mittels Hautabschleifungen (Abrasion) entfernt werden. Ausgerissene Ohrlöcher können ebenfalls operativ korrigiert werden.


Zudem bieten wir auch Kryotherapie an, bei der mittels oberflächlicher Erfrierung der Haut ästhetische Korrekturen von Narben vorgenommen werden können.


Alle diese Therapien werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eine Abrechnung dieser Leistungen über die Chipkarte der Gesetzlichen Krankenkassen ist daher in der Regel nicht möglich. Stattdessen erhalten Sie eine Rechnung nach der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ), die sofort zu begleichen ist.